Wolkenkissen DIY ohne Nähen

Posted on 2. September 2018 in Basteln/ Kostenlose Vorlagen

Endlich habe ich mal wieder ein DIY-Projekt für ein süßes Wolkenkissen und dafür musst du noch nicht mal nähen. Nähen ist zwar auch möglich (eine Hilfestellung hierfür findest du bei meinem Zahnkissen-DIY), aber ich habe diesmal extra mit Kleber gearbeitet, weil es schneller geht und für ein Dekokissen auch stabil genug ist.

Wolkenkissen Nähen oder KLEBEN

Wolkenkissen Materialien:

– glatter Stoff oder Stoffreste

– Bänder

– Schere

– Kleber (Bastelkleber für Stoff)

– Filzstifte (Schwarz und Rosa)

– Füllmaterial (Stoffreste, Watte, Küchenrolle o.ä.)

– unsere Wolken-Schablone

Wolkenkissen Bastel-Anleitung:

Schneide zunächst die Wolken-Schablone aus, um diese zweimal auf deinen Stoff aufzuzeichnen und auszuschneiden. Du brauchst 5 Bänder von ca. 20-30 cm länge für die „Regentropfen“ und ein kürzeres Band ca 10-20 cm für den Aufhänger.

Wolkenkissen basteln Bänder innen

Fahre nun den Rand einer Stoffwolke mit dem Bastelkleber nach, lasse aber rechts oder links eine Stelle zum späteren Wenden des Kissens frei. Ich habe hier den roten Griff der Schere hingelegt.

Nun lege die Bänder nach inne hin mit den Enden am Rand entlang auf. Damit sich die längeren Bänder nicht entrollen, kannst du sie mit einem Knoten oder Gummi fixieren. Nun muss der Bastelkleber über den Enden nochmals aufgetragen werden.

Wolkenkissen Regen Bänder nach

Anschießend wird das Stoff-Gegenstück aufgelegt. Streife mit dem Fingernagel von innen nach außen über die Ränder, um den Kleber festzudrücken. Lasse die Wolke nun gut trocknen, bevor du sie an der freigelassenen Öffnung umstülpst.

Wolkenkissen füllen mit Küchenrolle

Fülle die Wolke an der Öffnung zum Beispiel mit zerrupfter Küchenrolle oder Toilettenpapier, wenn du kein anderes Füllmaterial zur Hand hast. Nach dem Füllen kann die Öffnung mit dem Bastelkleber einfach zugeklebt werden. Das Aufmalen des Gesicht mit den Filzstiften empfehle ich dir ganz am Schluss. Bei unserem Zahnkissen habe ich für die Wangen zusätzlich Glitzergelstifte verwendet. Hier gibt es viele schöne Möglichkeiten kreativ zu werden.

Weitere Stoff-DIYs mit kostenlosen Vorlagen sind unsere Zähltiere und die kleinen Püppchen Easy-Dolls dazu gibts auch passende Kleider–DIY (auch wieder ohne Nähen).

Viel Spaß beim Werkeln und Nachmachen!

Alles Liebe, deine Ella

P.S.: Ich freue mich sehr, wenn du mir auf Facebook, Instagram oder Twitter folgst für mehr Projekte und Neuigkeiten 💜.

Back to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen