Durchwachsenes Wochenende in Bildern

Aprilwochenende in Bildern

April, April… das kennen wir ja. Aber wir hatten zumindest zeitweise Sonne an diesem durchwachsenen April-Wochenende. Jetzt neigt sich der April schon wieder dem Ende zu. Vergeht die Zeit nicht rasend schnell? Besonders mit Kindern. So empfinde ich es zumindest.

Unser Samstag

Matratzen Rutsche

Draußen regnete es, also haben die Mädels drinnen eine Rutsche gebaut.

Stickerbuch Minimoomi

Dann hat jeder einen Minimoomi kreiert und ich habe habe über das Stickerbuch „Create your Minimoomi“ gebloggt.

Espresso Maschine

Nachmittags waren wir bei meinem Vater, der Geburtstag hatte und seine neue Maschine eingeweiht hat.

lustiges Geschenk

Von seiner Schwiegermutter gab es dazu die passenden Espresso-Tassen. Das einzig irritierende waren die Star-Wars-Servietten.

vegane Mango-Organgen-Torte

Von uns gab es ein Bio-Paket. Dieser Teil der Familie lebt nämlich vegan. Die vegane Mango-Orangen-Torte war echt gut 🙂

Blumenpflücken im Garten

Dann kam die Sonne ganz kurz raus und die Mädels waren im Garten Blumen pflücken…

Skateboard fahren im Hof

…und Skateboard fahren im Hof.

Musik auf der Terrasse

Meine Stiefschwester und ich haben auf der Terrasse noch ein bisschen gejammt. Sie Querflöte und ich Gitarre.

Kleinkind Kühlpad Erstversorgung

Mausemädchen hat eins von ihrer Schwester auf die Rübe bekommen. Habe gleich gekühlt.

Nicht vegane Katze

Der nicht-vegane Kater Mikesch.

Unser Sonntag

Frühstücksplatte

Frühstücksplatte für die Mädels und mich. Ich finde es schön, wenn alle von einem Teller essen.

Aprilwetter

Es regnet wieder und wir verbringen den Vormittag mit Baden, Fernsehen und Kuscheln.

Fahrrad fahren auf dem Parkplatz

Am Nachmittag nutzen wir wieder einen freien Parkplatz zum Fahrrad üben. Letztes Wochenende hat es ja bei Sausemädchen das erstemal so richtig geklappt. Heute war auch noch ihr Freund dabei.

Yumbox

Eine kleine Snack-Pause. Die Yumbox habe ich euch hier schon vorgestellt.

Dreirad schieben

Während die zwei größeren weiter Fahrrad üben, schiebt Mausemädchen ihr Dreirad lieber durch die Gegend.

Spielen im Kinderzimmer

Wir gehen nochmal kurz zu den Freunden mit nach Hause und trinken einen Kaffee. Die Kinder spielen noch ein bisschen zusammen, bevor es heißt Abschied nehmen.

Können eure Kinder sich auch nur so schwer losreißen? Woanders ist es immer interessant, gell? Bei uns gibt’s da ganz oft Tränen. Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich ihnen den Abschied erleichtern kann?

Eure Ella

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen