Puppenhaar entwirren – So gelingt es!

Barbies Haare stylen

Wir kennen das alle, oder sagen wir mal fast alle, zumindest die, deren Kinder Puppen haben oder die als Kinder selbst mit Puppen gespielt haben (damit können auch Jungs gemeint sein und dass ist überhaupt nicht schlimm, gell Brausepapa!): Mit der Zeit sehen die Haare eher aus, als hätte die Barbie in eine Steckdose gelangt. Puppenhaar ist einfach vielen Strapazen durch die kleinen Spielzeug-Eigentümer ausgesetzt.

Viele tendieren dann dazu das Puppenhaar einfach radikal zu kürzen, weil das reine Auskämmen oder Bürsten nicht den gewollten Effekt erzielt. Mit der Zeit hatten dann viele Barbies und Ponies einen Kurzhaar-Schnitt. Bei mir und meiner Schwester wurden in unserer Kindheit die Ponies mit kurzen Haaren automatisch zu „Hengsten“. Da sieht man mal wieder das Schubladen-Denken der Geschlechter-Rollen.

Krauses Puppenhaar – was wirklich hilft:

Oft hört oder ließt man, dass bei verfilzten Barbie-Haaren eine Wäsche mit Haarspülung oder das Einlegen in Weichspüler hilft. Ich habe allerdings den besten Effekt mit einem heißen Wasserbad erzielt, indem man das Haar unter Wasser auskämmt. Viele schreiben, dass man Nylonhaar nur mit kaltem Wasser auswaschen soll und dass man es auf keinen Fall Föhnen darf. Zugegeben, das Föhnen würde ich auch nicht empfehlen. Das Eintauchen in sehr warmes bzw. heißes (Achtung: NICHT kochendes) Wasser hilft aber beim glätten der Haarstruktur.

Wir haben einfach zur Veranschaulichung unsere alte Blütenzauber Barbie und die etwas neuere Pony Prinzessinnen Luna in den Haar-Salon geschickt. Und hier das Ergebnis unserer Haar-Styling-Methode:

Barbie und Pony Haare frisieren

Hier gibt es den Bericht über unsere sternförmige Entwirrbürste mit der praktischen Aufbewahrung.

Nach dem Auskämmen in heißem Wasser werden die Haare leicht mit einem Handtuch abgetupft (Achtung: Bitte niemals rubbeln, sonst verzotteln die Haare wieder!). Und dann haben wir bei Barbie die Haare einfach ein gedreht und mit Haarnadeln am Kopf fixiert.

Bei Pony Prinzessin Luna habe ich mich dafür entschieden, die Haare um dickere Holz-Stifte zu wickeln und mit Hartgummi an den Beinen zu fixieren. Das ganze zum Trocknen an einen Ort stellen, wo die Kinder nicht frühzeitig die Fixierungen lösen können. Wenn man das über Nacht macht, kann das geliebte Spielzeug gleich am nächsten Morgen wieder zum Einsatz kommen.

Barbie und Pony sehen noch viel besser aus wie neu!

Hat euer Spielzeug evtl. auch Flecken, z.B. von Filzstift oder Kugelschreiber? Hier habe ich mit Nagellack-Entferner schon gute Ergebnisse erzielt. Nur am besten vorher einen Material-Verträglichkeits-Test an einer unauffälligen Stelle des Spielzeugs machen.

Kennt ihr auch einen tollen Spielzeug-Reinigungs- oder Aufwertungs-Tipp?

,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen