Ein großes WARUM bei den coolen Blogbeiträg

Posted on 6. September 2018 in Blogparaden & Co./ Erfahrungen

Bis vor heute morgen wusste ich nicht, dass ich mich mit folgendem Thema heute in den coolen Blogbeiträgen auseinandersetzen würde. Bis ich den Tweet von der lieben Martina las:

Ich habe mich soooo geärgert, denn ich wurde direkt an eine Situation in meiner ersten Schwangerschaft erinnert:

Damals wollte mir der Frauenarzt auch eine Zusatzleistung zum erkennen des Downsyndroms verkaufen und nicht nur das: Er hat es mir quasi aufgedrängt. Laut ihm, wäre es verantwortunglos, es nicht zu machen.

WARUM?

„Ja, dann – können sie immer noch abtreiben!“

Ich habe den Test nicht gemacht. Und den Frauenarzt später auch gewechselt.

Ich befürchte, dass viele Menschen, viel zu WENIG über das Downsyndrom wissen.

Deshalb möchte ich euch in dieser Ausgabe der coolen Blogbeiträge, die jetzt wieder jeden Donnerstag im Wechsel bei Sabienes.de und mir erscheinen werden, ein paar Artikel zum Thema Downsyndrom verlinken.

Ich hoffe danach müsst ihr euch nicht mehr fragen: „WER darf mitspielen?“ …bei diesem Spiel des Lebens.

Auf „Paulis kleines Universum: schreibt Kathinka über ihr „Leben als Behinderten-Mama“ sehr schön, denn ein Kind kann eben auch krank sein oder werden ohne einen frühzeitig erkannten Gendefekt. Und jedes Downsyndrom kann besser oder schlechter verlaufen. So wie jedes Leben. Man kann sich nicht gegen alles absichern.

In diesem Text mit dem schönen Titel Wundertüte Alessandro erzählt Claudia von ihren Höhen und Tiefen als Mutter eines Jungen mit Downsyndrom = Ein ganz normales Leben eben.

Aber ich will auch nichts „schön-verlinken“, daher um das ganze abzurunden „Die Legende vom Sonnenschein“ von Mareice die auf Kaiserinnenreich bloggt.

Ich freue mich wenn ihr mir auf Instagram oder Co. folgen wollte und wir dort ins Gespräch kommen. Auch oder besonders dann, wenn ihr eine andere Meinung habt als ich.

Alles Liebe,

Eure Ella

Back to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen