Spielideen, so wird das „Laufen“ zum Spaziergang

Posted on 12. Juni 2017 in Entschleunigen/ Spielen
Spielideen zum Laufen mit Kindern

Die Kinder haben mal wieder keine Lust zum Laufen? Mit diesen Spielideen wird es unterwegs bestimmt nicht langweilig. Der Weg ist das Ziel oder in unserem Fall das Spiel: Wir versuchen mittlerweile unseren Familienalltag spielend zu meistern und kommen so oft leichter von A nach B. Darum habe ich heute ein paar „Wege“-Spiele für dich zusammen gesammelt.

Spielideen für mehr Spass beim Laufen

Hausnummer finden

Was für den Postboten Alltag, ist für die Kinder manchmal richtig spannend: Wer findet zuerst die Hausnummer am nächsten Haus? Für die jüngeren Kids (die Klein- und Kindergartenkinder) ist diese Spielidee sogar eine tolle Lernübung: Es ist in diesem Alter noch nicht selbstverständlich, die Zahlen zu erkennen und zu benennen.

Erschrecken

Meine zwei Mädels machen das total gerne: Ein Kind versteckt sich weiter vorne in einem Hof oder um die Ecke und wartet bis die andere vorbei laufen. Es springt dann entweder gleich heraus oder schleicht sich wieder von hinten an. So hat mich meine 6-Jährige auch schon an der Nase herumgeführt.

Mäuerchen laufen

Balancieren? Das tun doch alle Kinder gerne. Und die Mauer-Lauferei trainiert so manche motorische Fähigkeit: Erstmal das Hochklettern, dann das Gleichgewicht halten und nicht zuletzt das Herunterspringen. Aber keine Panik vor ängstlichen MauerbesitzerInnen 😉

Welchen Weg gehen wir heute?

Toll, wenn man mehrere Möglichkeiten hat, zum Ziel zukommen. Leider gab es da bei uns auch schon Streit: Ein Kind wollte da lang, das andere dort. Wenn man die Wege kennt, sich vertraut und sich kurz trennen möchte, kann man ja auch ein Wettrennen daraus machen: Wer ist zuerst am Treffpunkt, an dem sich die beiden Wege wieder kreuzen. Oder wir werfen eine Münze, welchen Weg wir heute gehen. Keine Münze dabei? Eine Runde „Schere-Stein-Papier“ oder „Hahn- oder Henne“.

Nicht auf die Linien treten

Dieses Spiel eignet sich bei großen Pflastersteinen oder anderen Linien, wie Rissen oder Schatten, auf dem Boden. Und außerdem fordert das „Lücken-Spiel“ eine gute Augen-Fuß-Koordination.

Rückwärtslaufen

Eine kleine Herausforderung für zwischendurch? Wie wäre es mit einer Runde Rückwärtslaufen? Wenn die Kinder merken wie schwer das ist, macht ihnen das Vorwärtslaufen auch schnell wieder mehr Freude. 😉

Lauf-Lied

Ein Lied zum Marschieren: „Und 1 und 2 und 3 und 4. Durch die Stadt (den Wald) spazieren wir. Linker, rechter, Spitzbub, schlechter, auf der Stelle HALT! Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm. Und vorwärts, rückwärts, seitwärts ran.“

„Engelchen flieg“

…oder auch „Arm-Schaukel“ ist eine beliebtes Lauf-Spiel für die Kleinsten, vorausgesetzt man hat zwei größere Personen, welche das Kleinkind auch heben können. Aber VORSICHT: Das so gut gemeinte Spiel, kann schnell in die Hose gehen, wie Lisa von Geborgenundgeliebt.de es schon erlebt hat.

Wanderstock

Kinder lieben Stöcke, aber auch hier ist Vorsicht geboten. Ich selbst hatte einmal als Kind ein stumpfes Bauchtrauma, als ich beim Rennen auf meinen Spazierstock gefallen bin. Und ein morscher Stock kann auch bei zuviel Belastung abbrechen.

Die Klassiker

Warum nicht eine Runde: „Ich sehe was, das du nicht siehst?“ Die Herausforderung beim Laufen ist aber, dass man sich schnell umschauen muss, sonst ist der gesuchte Gegenstand vielleicht schon außer Sicht. Auch einfach und beliebt: „Ich packe meinen Koffer/Rucksack.“ Vielleicht sogar Sache, die man auf dem Weg sieht? So wird der Rucksack mit Erinnerungen und Eckdaten des Weges gefüllt: Eine tolle Übung, wenn das Kind diese Strecke irgendwann einmal allein gehen soll.

Welche Spielideen zum Laufen, Wandern und Spazieren kennst du noch? Ab damit in die Kommentare 🙂

Bis bald, deine

Elternblog Mama Blogger Herzkindmama - Ella

Back to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen