Magnet-Spiel & Puzzel für Groß & Klein*

Magnet-Spiel und Puzzel für Große und Klein

Anzeige

Wir durften die Puzzle-Tower von Schmidt-Spiele für Kinder und Erwachsene testen und sind wirklich begeistert von diesen kleinen Türmchen, die so schön Magent-Spiel und Puzzle miteinander kombinieren. Zehn magnetische Scheiben, zusammen in etwa so groß wie eine Klopapier-Rolle, ergeben nur in der richtigen Reihenfolge und Einstellung das Motiv. Super für die Handtaschen, für lange Autofahrten und unterwegs.

Magnet-Spiel das mitwächst

Allein dadurch, dass die Scheiben magnetisch sind und aufeinander gesteckt werden können, ist dieses Spielzeug auch schon für kleinere Kinder interessant. Wenn es dann darum geht, die Puzzle Tower Motive** richtig zusammen zusetzen, gibt es verschiedene Alters-Empfehlungen von 5+, 6+ und 8+, wobei letztere Altersklasse auch für Erwachsene noch recht anspruchsvoll ist 😉

magnet-spiel puzzle tower für kinder und erwachsene

Magnet-Spiel als Anti-Stress-Tool

Für Erwachsene finde ich den „Puzzle Tower“ in 8+ sehr praktisch als kleinen Stress-Killer. Man hat etwas in der Hand, das man drehen und auseinander machen und wieder zusammen klicken kann. Auch die Kinder haben sich gleich sehr intensiv mit den Türmchen beschäftigt. Wenn man keine Lust hat das Motiv zu lösen, fallen einem auch noch andere Spiele damit ein:

  • die Scheiben auf einen Tisch oder auf den Boden legen und die magnetische Anziehung damit testen
  • Zählen und Rechnen für Vorschulkinder, bis 10 zählen und die Scheiben zum addieren nehmen
  • meine Mädels haben die Scheiben an einen Metall-Stuhl gehängt und so mit den Magneten gespielt

Puzzle-Tower verschenken

Ich finde die Puzzle-Tower eigenen sich super als Geschenk für einen Kindergeburtstag oder wenn man schon an Dezember denkt, als kleines Nikolaus-Geschenk. Diese Türmchen sind, auch wenn sie gerade nicht bespielt werden, ein lustiger und dekorativer Gegenstand für den Schreibtisch oder das Kinder-Zimmer-Regal. Und sie sind schnell mal eingepackt, wenn es zu einem Ort geht, an dem man mit Wartezeit rechnen muss, zum Beispiel im Restaurant.

Sagt mal, wie findet ihr diese Idee von Schmidt-Spiele? Ich denke, dass der Name ein bisschen in die Irre führt, denn mit einem klassischen Puzzle hat der „Puzzle Turm“ wenig gemeinsam.

Liebe Grüße

Ella von Herzkindmama.de

*Anzeige: In Kooperation mit Schmidt-Spiele: Meine Meinung zu kostenlos vorgestellten Produkt ist immer ehrlich.

,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen