Adventskalender basteln mit Druckvorlage

Posted on 25. Oktober 2016 in Basteln/ Kostenlose Vorlagen

Alle Jahre wieder hilft uns der Adventskalender, unseren Kindern und vielleicht auch uns Erwachsenen die Wartezeit auf das große Fest zu versüßen und zu verkürzen. Heute zeige ich euch einen einfachen Wand-Adventskalender, der mit wenig Materialien und alternativ auch mit Klopapierrollen (mit Upcycling) umgesetzt werden kann. Dazu bekommt ihr von mir noch zwei Vorlagen für Zahlen-Manschetten zum Ausdrucken.

Adventskalender basteln – einfach

Für unseren hängenden Röhrchen-Adventskalender braucht ihr gerade einmal den Scheren-Führerschein. Also alle „Bastel-Untalentierte“ an den Start. Und hier können die Kinder auch super mithelfen, wenn sie wollen. Bis auf Schere und Kleber braucht ihr nur noch die „Röllchen“, ein seeeeehr laaaanges Band (evt. aus mehreren zusammen knoten) und unsere druckbaren Zahlen-Manschetten. Die genauen Material-Vorschläge findet ihr weiter unten.

Adventskalender-Zahlen-Manschetten-1

Adventskalender-Zahlen-Manschetten-2

Schaut euch einfach mal die zwei Vorlagen an, welche Muster euch besser gefallen. Nach dem Ausdrucken müsst ihr jedes der 4 Blätter nur noch in 6 Manschetten schneiden. Ein Schneide-Gerät kann dabei helfen oder ihr faltet das Papier vorher wie einen Fächer. Ich habe hier auf Linien verzichtet.

Adventskalender hängend basteln Rollen Röhrchen Vorlagen DIY

Röhrchen verbinden

In der kleinen Grafik seht ihr wie die (dort rote) Schnur durch die Papier-Röhrchen durchgeführt wird. Ich habe etwas über 8 Meter Kordel gebraucht. Man beachte, dass die ganze Installation auch 2 Meter lang wird. Also wenn der Kalender dann an der Wand hängt, ist er in etwa so hoch wie eine Tür. Ich habe die 1 unten und die 24 oben angeordnet, das könnt ihr natürlich auch andersherum machen.

Röhrchen befüllen

Das Befüllen ist trotz der Schnur kein Problem. Am besten ist es, wenn ihr die Süßigkeiten und/oder kleinen Geschenke in eine Serviette, ein Taschentuch oder auch ein Stück Stoff einwickelt und den Adventskalender dann schon an der Wand hängend befüllt. So kann der Advents-Hänger dann auch im nächsten Jahr ganz einfach wieder verwendet werden.

Und was kommt bei euch in den Adventskalender?

Ich brauche nämlich noch Anregungen: Unserer ist nämlich wieder erwarten noch nicht befüllt! Oder habt ihr gedacht ich bin voll die Streberin und im Oktober schon fertig? Neeee. Außerdem will ich ja noch einen zweiten mit der Vorlage Nummer 2 für Tochter 2 machen 🙂 . Also ich freue mich über eure Ideen. Denn nur Schoki ist doch langweilig. oder?

Alles Liebe, eure

Ella von Herzkindmama.de

Mit diesem Beitrag nehmen wir an der „Kinder-Kreativ“ Link-Party im Oktober 2016 teil 🙂

Back to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen