Familien-Regeln – mit Tieren besser merken

familien-regeln-mit-tieren-besser-merken-kindgerecht-fuer-kleinkinder-regeln-machen-spass

Nicht Hauen, nicht Schubsen, kein Spielzeug wegnehmen – was im Kindergarten gilt, soll auch zu Hause gelten, deshalb haben wir die Familien-Regeln eingeführt. Um das Ganze etwas kindgerechter zu gestalten, hat jede Regel einen eigenen Tier-Patron.

So können wir uns auch leichter gegenseitig erinnern: „Bitte halte dich an die Affen-Regel!“ Damit die Regeln auch optisch übersichtlich sind, haben wir unseren ersten „Schmier-Zettel“ gegen eine von mir gestaltete Pdf-Vorlage ausgetauscht, die ich hier mit euch teilen möchte.

Familien-Regeln – Unsere Vorlage

Die Vorlage besteht aus zwei Pdf-Datein zum Ausdrucken. Die Regel-Liste mit Platzhaltern für bis zu 8 Tier-Regeln. Und einen Bogen mit 12 verschiedenen Tieren, die sich gut als Regel-Tiere eignen. Ein paar Beispiele für jedes Tier findet ihr weiter unten. Bis zu 8 Regeln? Ja, denn gerade bei kleinen Kindern würde ich die Regeln nach und nach einführen. Wir haben uns jetzt langsam von 4 auf 8 Regeln gesteigert.

Die Pdf-Dateien:

Die Regel-Liste mit 8 Platzhaltern: Unsere Regeln Vorlage für 8 Tier-Regeln

Der Tier-Bogen zum Ausschneiden: Tier-Bogen mit 12 Tieren

(Gerne könnte ihr die Tiere auch separat ausdrucken und für andere Basteleien verwenden.)

regeln-fuer-kinder-mit-tieren-vorlage

Familien-Regeln – Tiere zuteilen

Hier mal ein paar BEISPIELE welches Tier für welche Regeln passen könnte. Einige Zuteilungen sind vielleicht unlogisch für andere, aber die Kinder haben bei der Zuordnung geholfen und wenn sie selbst etwas mit einem bestimmten Tier verbinden, ist das für mich wichtiger 😉

Also am besten ihr erarbeitet zusammen mit der ganzen Familie die Regeln und dann könnt ihr z.B. auch die Regel nach Wichtigkeit sortieren: Ganz oben im roten Kasten die wichtigste etc. Dann den Inhalt der Regel dazu schreiben oder so wie ich mit kleinen Strichzeichnungen umschreiben. Meine Mädels sind ja erst 3 und 5 Jahre und können noch nicht lesen.

Affen-Regel

Bei uns: Wenn sich zwei unterhalten oder telefonieren nicht unterbrechen. (Nicht den Affen machen!)

Weitere Möglichkeiten: Quatsch machen, irgendwo hochklettern, Ärgern, Necken

Eichhörnchen-Regel

Bei uns: Nicht alleine auf Leitern oder Fenster klettern.

Weitere: Süssigkeiten verstecken, Essen klauen

Schnecken-Regel

Bei uns: Nicht „ihh“ oder „bäähh“ zum Essen sagen. (Niemand wird gezwungen etwas zu essen, was er nicht will. Aber wir verderben auch nicht den anderen das Essen!)

Weitere: Nicht Trödeln, Hände waschen wenn sie kleben

Elefanten-Regel

Bei uns: Keinen lauten Krach machen (wie ein Elefant im Porzellan-Laden)

Weitere: Spielzeug nicht kaputt machen (nicht drauf setzen)

Papageien-Regel

Bei uns: Keine Multimedia-Geräte beim Essen (wir wollen uns unterhalten!)

Weitere: Nach Plappern, dazwischen Reden

Nashorn-Regel

Bei uns: Nicht mit Spitzen-Gegenständen (z.B. Gabel und Messer) auf Oberflächen (Tisch) kratzen.

Weitere: Geschwister nicht Pieksen

Katzen-Regel

Bei uns: Nicht Kratzen

Weitere: Hände sauber halten, Sauberkeit allgemein (Katzen sind ja sehr reinlich)

Dinosaurier

Bei uns: Langhals – nicht alleine an den Kühlschrank gehen

Weitere: Nicht Brüllen

Krebs-Regel

Haben wir nicht, aber z.B.: Zwicken, Ärgern

Hunde-Regel

Haben wir nicht, aber z.B.: Geschwistern keine Stricke um den Hals binden

Raupen-Regel

Haben wir nicht, aber z.B.: „Raupe-Nimmersatt“: Aufhören zu Essen, wenn man satt ist (da sonst Bauchschmerzen!)

Eulen-Regel

Haben wir nicht, aber z.B.: Geschwister nicht erschrecken, Licht ausmachen (Energie-Sparen!)

 

Habt ihr noch gute Ideen für mögliche Regeln, die zu den einzelnen Tieren passen würden?

Hinterlasst mir einen Kommentar weiter unter!

Liebe Grüße, eure

Ella von Herzkindmama.de

,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen