Ungewöhnliches für die Einschulung*

Ungewöhnliches für die Einschulung

Die große Tochter wurde jetzt quasi auf den letzten Drücker zur Einschulung in Österreich angemeldet. Die Schüler waren schon in den Ferien, aber wir haben die Direktorin noch erwischt, die Anmeldung ausgefüllt und auch die Liste mit den gewünschten Schulsachen bekommen. Eigentlich total klasse, denn so eine Liste hätten wir an der geplanten Schule in Deutschland erst am Tag der Einschulung bekommen. Nun hatten/haben wir noch genug Zeit alles in Ruhe zu besorgen, denn es sind auch einige ungewöhnliche Dinge gefordert, die mich erstmal stutzen ließen:

Ungewöhnliches für die 1. Klasse

Anzeige

Einen großen Teil der geforderten „Schulsachen“ haben wir nun über unseren treuen Kooperations-Partner MIFUs.de bestellt, der eine sehr große Auswahl an Schulbedarf bietet. Es sind aber auch Dinge auf der Liste, die man in keinem normalen Schreibwarenladen finden wird, wie zum Beispiel ein Sitzpolster:

Ungewöhnliches für die Einschulung Sitzkissen

Sitzkissen für den zarten Popo?

Ja früher war alles besser, da haben die Kinder noch auf der harten Holzbank gesessen. Da gab es noch Zucht und Ordnung. 😉 Ob das Sitzpolster nun wirklich als Stuhlauflage gedacht ist oder ob der Kinder damit morgens einen Sitzkreis machen werden? Wir wissen es nicht. Aber die Große wird es uns berichten.

Ungewöhnliches für die Einschulung - Schreibunterlage

Schreibunterlage für den Schultisch?

Vielleicht eine Vorkehrung, damit die Schultische länger schön bleiben? Ich hoffe ja, dass diese SchreibTISCHunterlage nun auch das richtige ist. Aber sonst kommt sie ganz einfach zu Hause zum Einsatz. Oder wie hättest du „Schreibunterlage“ interpretiert?

Ungewöhnliches für die Einschulung - Ordner mit Folien

Ringordner mit Folien

Vielleicht nicht unbedingt ungewöhnlich für weiterführende Schulen, aber ich kann mich nicht erinnern, dass ich in der Grundschule eine Ringmappe mit Folien hatte. Du?

Ungewöhnliches für die Einschulung - Trinkbecher

Trinkbecher für die Schule?

Nein, das ist kein Wasserbecher zum Malen mit Wasserfarben, sondern tatsächlich ein Trinkbecher. Ich hatte nie einen Trinkbecher in der Schule -> Flaschenkind!

Ungewöhnliches für die Einschulung Häkelnadel und Wolle

Häkeln in der ersten Klasse?

Ich kann mich nur erinnern, dass ich in der 3. oder 4. Klasse „Stricken“ hatte, aber das glaube ich auch nur als Wahlfach – ein Wahlfach, dass die wenigsten Jungs gewählt haben. In der ersten Klasse „Häkeln“ für alle? Einfach klasse!

Ungewöhnliches für die Einschulung - Handspiegel

Ein Handspiegel?

Ja, für was die Kids in der ersten Klasse einen Spiegel brauchen? Schminktipps? Motivationsübungen? Selbstsliebe? Es bleibt spannend. Der Handspiegel ist auf jeden Fall das Außergewöhnlichste auf unserer Liste zur Einschulung.

Gibt es auch seltsame Sachen auf deiner Liste? Oder kannst du dir auf alles einen Reim machen? Ich freue mich über deinen Kommentar. Natürlich haben wir auch noch einige Furz-Piep-normale Sachen besorgen müssen:

Alles Liebe, deine

Ella Herzkindmama

*Anzeige: Enthält eine Kooperation mit MIFUs.de

,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen