Parkluft und Fahrrad-Training – Unser #WiB

Parkluft Wochenende

Dieses Wochenende haben wir ein bisschen Parkluft geschnuppert und Sausemädchen hat mit ihrem Fahrradtraining begonnen. Was wir sonst noch so erlebt haben, zeige ich euch jetzt in unserem „Wochenende in Bildern“.

Parkluft und gemeinsamer Einkauf am Samstag

Kind im Einkaufswagen

Wir waren seit langem wieder mal alle zusammen einkaufen. Fazit: Es klappt nicht. Es ist zwar schön, die Kinder auch mit entscheiden zu lassen, aber das werden wir dann in Zukunft wieder zu Hause absprechen, denn am Ende waren alle nur genervt.

Billy Biber

Zuhause haben wir zwei Runden Billy Biber** gespielt. Das klappt mittlerweile auch mit der kleinen Tochter, die bald 3 wird recht gut, obwohl das Spiel ab 4 Jahren ist. Billy sitzt auf seinem Damm aus Baumstämmen (leider nur Plaste) und „schimpft“ sobald er einer Erschütterung ausgesetzt wird (eingebauter Sensor). Die Mitspieler müssen ihm mit einem Schiebe-Stab die Hölzer wegklauen. Ein sehr gutes Motorik-Spiel.

Kindersitze

Nachmittags fahren wir in den Park Schönbusch und treffen uns dort mit Freunden.

Enten gucken

Es war recht trüb und windig, aber zumindest hielt das Wetter. Nach dem Enten gucken sind wir noch in den Irrgarten und auf den Park-Spielplatz gegangen.

Sand Sonne

Es wurde diskutiert ob Sandspielzeug, dass auf dem Spielplatz liegt von allen Kindern mitbenutzt werden darf 😛

Kuchen essen im Park

Das mitgebrachte Essen haben wir an der frischen Luft verzehrt. Noch eine kleine Parkrunde gelaufen und dann wieder nach Hause.

Fahrradtraining und Kreatives am Sonntag

Tiger Bikel

Am Sonntag Vormittag hat das Sausemädchen ein „1 A Tiger Bikel“ übernommen. Das wurde dann erstmal eingestellt.

Fahrrad fahren auf Parkplatz

Und weil Sonntag auf dem Supermarkt Parkplatz viel Platz ist, wurden dort die ersten Fahrversuche gemacht. Das mit den Pedalen muss Sausemädchen noch üben, aber ihr Gleichgewicht ist schon sehr gut durch das Laufrad- und Rollerfahren.

Reis mit Würstchen, Mais und Erbsen

Zum Mittagessen gab es Reis mit Würstchen, Mais und Erbsen. Ein solides Kinderessen, nach dem Training 😉

Wasserfarben nach Kinderverwendung

Nachmittags haben wir dann unter anderem noch die Wasserfarben ausgepackt.

Handtiere

Es bleibt dann meistens nicht aus, dass Mausemädchen sich im Gesicht anmalen will und auch die Hände haben sich in Tiere verwandelt und ein Puppentheater aufgeführt.

Lego Duplo Roboter

Sausemädchen hat einen Roboter gebaut. Zum Thema Jungs- und Mädchen-Spielzeug habe ich ja erst hier geschrieben.

Kalte Platte

Kalte Platte zum Abendessen. Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende. Die nächste Woche wird spannend. Meine Mama kommt aus Österreich und Sausemädchen hat Geburtstag. Was bringt euch die neue Woche?

Eure Ella

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen