Kinderfotos – deshalb zeige ich jetzt auch Gesichter!

Posted on 19. Mai 2018 in Alles in Bildern/ Kinderbrille

Wie ich als Bloggerin mit dem Veröffentlichen meiner Kinderfotos umgehe, war für mich eine der schwierigsten Entscheidungen beim Blogstart. Jeder Elternteil will nur das Beste für sein Kind (sogar Blogger – Scherz!). Also habe ich erstmal die Variante gewählt, die gemeinhin als sicherer gilt: Gesichter der Kinder nicht zeigen. Punkt.

Kinderfotos von anderen, aber nicht von uns?

Doch seit ich in meiner Kinderbrillen-Reihe die ersten Gesichts-Fotos von anderen Kindern veröffentlicht habe, fühlte es sich für mich so seltsam an, gleichzeitig die Gesichter meiner eigenen Kinder zu verbergen. Wie kann ich einerseits für die „Coolness der Brille“ kämpfen, aber die Brillen meiner eigenen Kinder nicht zeigen?

Noch etwas anderes ist mir immer wieder negativ aufgestoßen: Ich hatte selbst kaum noch private Fotos meiner Kinder mit Gesicht, weil ich schon beim Fotografieren immer akribisch darauf geachtet habe, Gesichts-Aufnahmen zu vermeiden. Einmal wurde ich nach einem aktuellen Foto der Mädels gefragt und hatte wirklich kein einziges „normales“ Kinderbild auf meinem Smartphone.

Kinderfotos zeigen, wenn es passt

Ich möchte auch nicht mehr bei Foto-Aufnahmen für den Blog darum bitten müssen, dass meine Kinder sich wegdrehen. Oder später so manches schöne Foto in meinem Grafik-Programm beschneiden müssen. Das hat mir immer wieder die Freude am Bloggen verdorben.

Der Spaß am Bloggen wird momentan auf Grund der DSGVO sowieso schon genug getrübt. Deshalb fühle ich, dass es jetzt für mich persönlich der richtige Schritt ist, den Datenschutz um meine Kinder aufzulockern. Datenschutz ist wichtig, aber sobald er das Leben eher erschwert, als es zu verbessern, sollte man ihn auch in Frage stellen.

Ich freue mich auf deine Meinung zu diesem Thema.

Schreib mir gerne, tagge mich, stupst mich an…

Alles Liebe

Bloodmilla Ella Herzkindmama

Back to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen