Bio-Slipeinlage: MEINE WOLLKE + Gewinnspiel*

Bio-Slipeinlage Meine Wollke

Heute speziell etwas für die älteren Mädels, Frauen und Mamis. Was lasst ihr an eure intimste Stelle? Slipeinlagen mit Duftstoffen, Klebstoffen und Bleichmitteln – muss das sein? Eigentlich nicht! Denn es gibt eine viel angenehmere und nachhaltigere Lösung aus….. Stoff. Hm? Das ist ja wie zu Oma’s Zeiten! Nein, das ist eine moderne Bio-Slipeinlage aus Baumwoll-Stoff, die unter fairen Bedingungen in Österreich hergestellt wird 😉

(Anzeige)

Bio-Slipeinlage, wie funktioniert’s?

Die Verwendung der WOLLKE (mit zwei „L“) ist sehr einfach: Die Stoff-Slipeinlage hat zwei Flügel, die mit einem Klettverschlusses auf der Rückseite der Unterhose geschlossen werden. In der Mitte der Einlage ist ein Saug-Kern aus „Bio-Baumwoll-Flanell“ aufgenäht.

Mit einem kleinen Budget, kann man auch erstmal nur eine WOLLKE anschaffen und diese einfach per Hand waschen und über Nacht auf die Heizung legen. Sie trocknet sehr schnell und ist dann wieder einsatzbereit. Sie darf aber auch bei 40° in die Waschmaschine und in den Trockner. Für eine lange Haltbarkeit des Verschlusses, wird empfohlen diesen für die Wäsche zu schließen.

Bio-Slipeinlage Meine Wollke waschbar

Und so sieht die Bio-Slipeinlage dann in der Unterhose von innen (linke Seite) und von außen aus. Das Trage-Gefühl ist einfach super-angenehm: Kein Vergleich zu den gängigen Wegwerfprodukten. Die WOLLKE trägt sich eben wie Unterwäsche. Aber wie gut schützt sie eigentlich im Alltag?

Die Standard-WOLLKE schützt so gut wie eine normale „luftdurchlässige“ Slipeinlage. Für Frauen mit leichter Inkontinez gibt es, mittlerweile auch eine Variante mit einer doppelten „Molton-Schicht“: Die Wollke „Rosa“ – denn bei WOLLKE haben alle Modelle einen Mädchen-Namen und ein passendes Maskottchen:

Bio-Slipeinlage-Meine-Wollke-Maskottchen

Nachhaltige Frauenhygiene – was heißt das?

Die WOLLKE wird aus nachhaltigen Stoffen und in einer integrativen Werkstätte in St- Pölten (Österreich) genäht. Schon eine einzige Bio-Slipeinlage ersetzt viele Wegwerf-Einlagen. Und wer noch weniger Müll produzieren will, kann die WOLLKE auch ganz OHNE Umverpackung zu einem reduzierten Preis bestellen.

Es gibt die WOLLKE Bio-Slipeinlagen auch in verschiedenen Ladengeschäften, sowie diversen Online-Shops für nachhaltige Frauenhygiene wie Tassenzeit.at – dort findet ihr noch weiter praktische Ideen für Frauen.

Bio-Slipeinlage gewinnen

Gewinne eine „Emma“ oder „Laura“:

Wir dürfen je eine WOLLKE Bio-Slipeinlage „Emma“ sowie eine „Laura“ verlosen: Welches Modell gefällt dir besser und WARUM möchtest du es testen? Hinterlasse einfach bis Sonntag, den 14.05.17 einen Kommentar unter diesem Artikel.

Folgen auf Facebook, Twitter oder Instagram und anmelden für die Herz-News (mein Newsletter in der rechte Seiten-Leiste) ist erwünscht, jedoch keine Bedingung. Allerdings erfährst du so immer von neuen Artikeln & Gewinnspielen hier auf Herzkindmama.de

Teilnahme-Bedingungen:

  • Du bist eine natürliche, volljährige Person
  • Du hinterlässt einen Kommentar mit o.g Angaben unter diesem Artikel + gültige eMail-Adresse
  • Das Gewinnspiel endet am So. den 14.05.2017 (einschließlich)
  • Zwei GewinnerInnen werden am 15.05.2017 per Losverfahren ermittelt und in den Kommentaren, sowie per eMail benachrichtigt
  • Datenschutzhinweise

Viel Glück bei dieser Verlosung 🙂

Bis bald, deine

Mamablog Herzkindmama - Ella

*Anzeige: Dieser Artikel ist eine Kooperation mit MEINE WOLLKE, wobei ich diese Produkt-Vorstellung selbst angefragt habe.

,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen